Organisches Wachstum vs. Bezahltes Marketing für E-Commerce

Unter E-Commerce versteht man Geschäftsvorfälle, die über das Internet abgewickelt werden. Dies war eine gängige Transaktionsmethode angesichts der Explosion des Internets in der jüngeren Vergangenheit. Da Transaktionen online abgewickelt werden, ist es auch logisch, dass die Vermarktung von Unternehmen stärker elektronisch ausgerichtet ist.

Search Engine Optimization (SEO) ist eine Marketingmethode für Online-Inhalte wie Websites und Blogs, die darauf abzielt, die Quantität und Qualität der Inhalte mithilfe von Suchmaschinen wie Google zu verbessern. Der Umsatz ist der Geldbetrag, der in die Tasche oder in das Geschäft fließt. Bezahltes Marketing und organisches Wachstum sind zwei der häufigsten Methoden, mit denen Unternehmen und Einzelpersonen auf die Steigerung ihres Umsatzes hinarbeiten:

Bezahlte Vermarktung ist jede Vermarktung, bei der ein Teil des Platzes auf der Plattform einer anderen Person oder eines anderen Unternehmens für Marketingzwecke angemietet wird. Dies ist häufig bei Online-Plattformen wie Websites, Blogs und Social-Media-Seiten der Fall, die optimiert wurden und sehr viel Verkehr haben. Es ist jedoch nicht nur auf die Plattformen beschränkt, die online verfügbar sind, sondern auch auf Vermerke von anderen Unternehmen und Personen, denen es in Bezug auf den Markt gut geht. Die Kategorien, die die Werkzeuge des kostenpflichtigen Marketings definieren, umfassen:

Anzeigen

Sie werden üblicherweise als Display- oder Bannerwerbung bezeichnet. Hier wird ein Bild oder ein Video, das ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung beschreibt, mit einer kurzen Beschreibung und in den meisten Fällen einem Link auf die Website des Werbetreibenden platziert, über den weitere Informationen zu dem Produkt oder der Dienstleistung sowie deren Beschreibung abgerufen werden kann zugegriffen werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie diese Form der bezahlten Werbung berechnet wird:

1. Pay Per Click (PPC)

Dies ist die häufigste Kategorie bei der Online-Plattform. Der Inhaber eines etablierten Blogs oder einer Social-Media-Seite ermöglicht es der Partei, die nach Marketingdienstleistungen sucht, auf ihrer Plattform zu vermarkten, und zwar zu einer Gebühr, die bei jedem Klick berechnet wird, den die Werbung auf dieser Plattform erhält.

2. Pay Per Impression (PPI)

Hier zahlt der Werbetreibende einen vorher festgelegten Betrag pro tausend Aufrufe auf der Plattform. Es wird davon ausgegangen, dass jede Person, die auf die Plattform zugegriffen hat, die Anzeige angesehen hat und daher der Werbezweck erreicht wurde.

SEO Tools

Dies sind Tools, mit denen der Zugriff auf eine Unternehmens-Website erleichtert wird, wenn ein Kunde bestimmte Wörter in einer Suchmaschine wie Google, Bing und Yahoo sucht, indem er hohe Platzierungen in den produzierten Ergebnissen erzielt. Diese Tools werden bezahlt, damit die Website des Unternehmens mehr Verkehr in Bezug auf Quantität und Qualität erhält. Die Tools umfassen Screaming Frogs SEO Spider, Cognitive SEO, SEMrush, Linkdex und Open Site Explorer. Es gibt jedoch auch kostenlose SEO-Tools: SEOQuake, die SEO-Toolbox von Seer, soovle, Keyword Combiner und UberSuggest. SEO-Tools arbeiten grundsätzlich mit Schlüsselwörtern.

Organisches Wachstum bezieht sich dagegen auf die verstärkte Investition und Verbesserung von Geschäftsprozessen und deren Umfeld, indem verschiedene Instrumente und Methoden eingesetzt werden, um die Einnahmen zu verbessern, anstatt in Marketing zu investieren. Zu den Flaggen für organisches Wachstum zählen eine gesteigerte Produktion und eine breitere Kundenbasis. Das Gegenteil von organischem Wachstum ist anorganisches Wachstum, bei dem Unternehmen zusammengeschlossen werden oder ein Unternehmen ein anderes kauft. Es gibt Strategien, die das organische Wachstum eines Unternehmens stimulieren könnten:

Neue Geschäftsmodelle

Sie helfen bei der Neudefinition von Verfahren, die vom Unternehmen durchgeführt werden. Der beste Weg, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, wäre, Kunden, Veteranen und neue Mitarbeiter des Unternehmens um eine Meinung zu bitten. Die Berücksichtigung der Meinungen all dieser Menschen hilft bei der Definition neuer Modelle, die das Wachstum fördern würden. Technologie und Forschung könnten ebenfalls eine große Hilfe sein.

Neue Industrie

Dies könnte riskant sein, lohnt sich aber am Ende. Durch die Diversifizierung der Geschäftstätigkeit und auch der Produkte kann ein Unternehmen seine Flügel ausbreiten und Zugang zu verschiedenen Märkten erhalten, auf die die ursprünglichen Produkte oder Dienstleistungen keinen Zugang hätten. Dies beinhaltet logischerweise neue und unterschiedliche Vertriebskanäle.

Rebranding oder neue Produkte und Dienstleistungen

Mit der Unterstützung von Experten aus dem Geschäft können neue Produkte und / oder Dienstleistungen erfolgreich entwickelt oder besser noch die bereits verfügbaren verbessert werden, um die Kunden anzusprechen. Neue Produkte und / oder Dienstleistungen könnten möglicherweise zu neuen und breiteren Märkten führen.

Sowohl organisches Wachstum als auch bezahltes Marketing zielen darauf ab, den Umsatz eines Unternehmens zu verbessern. Für Unternehmen und Einzelpersonen ist es wichtig, beide Methoden zu verstehen, um diejenige mit der höchsten Anwendungseffizienz für Verbesserungen zu ermitteln.

Ursprünglich veröffentlicht auf www.retailreco.com am 21. Juli 2018.